Aktuelles 1

Rostocker EEG-Tage

wir laden Sie herzlich zu der zweiten gemeinsamen Veranstaltung unserer Fortbildungsreihe „Rostocker EEG-Tage“ vom 12.09. bis zum 13.09.2020 ein.
 
Die Bedeutung des EEG hat sich im Laufe der rasanten Entwicklung bildgebender Verfahren natürlich gewandelt, ist aber in der Neurologie und Neuropädiatrie dennoch unverzichtbar, da es für eine Reihe von klinischen Fragestellungen eine funktionelle und wenig invasive Diagnostik bietet.


Wir wollen in dieser Fortbildungsreihe eine theoretische und praktische EEG-Ausbildung ermöglichen und sprechen gezielt jüngere Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Neurologie, Psychiatrie und Pädiatrie an. Der Frühjahrskurs ist für Teilnehmende mit EEGErfahrungen geeignet. Wir empfehlen Ihnen, eigene EEG-Kurven und Befunde mitzubringen, um sie am Samstagnachmittag während der EEG-Übungen gemeinsam zu diskutieren.

Die Themen und nähere Informationen zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte der folgenden Broschüre